Emotionale Abhängigkeit ist ebenso eine Sucht, wie Alkoholismus oder das Verlangen nach anderen Drogen. In diesem Fall spielt eine Person in Deinem Leben eine große und übermächtige Rolle. Solche Beziehungen sind problematisch. Sie nehmen Dir ein Stück Deiner Selbstständigkeit und zwängen Dein Gegenüber in einen Käfig, aus dem er...
Du bewunderst diese Menschen, die selbstbewusst durchs Leben gehen. Sie scheinen alles zu erreichen, wobei sie keine Scheu vor Konfrontationen haben und am Ende als strahlender Sieger aus Situationen hervorgehen, die beinahe ausweglos erschienen. Ist mentale Stärke angeboren? Oder kannst auch Du mentale Stärke trainieren? Was kannst Du tun um...
Bewältung der Vegangenheit in der Paargemeinschaft Traumatische Erlebnisse und unangenehme Erinnerungen aus der Kindheit ziehen sich bis in das Erwachsenenalter und auch in unsere Beziehungen hinein. Das verletzte innere Kind in der Paarbeziehung meldet seine Bedürfnisse an und das kann zu inneren und äußeren Konflikten führen. Das innere Kind hat Auswirkungen...
Die Anfangszeit einer Beziehung ist von überschwänglicher Liebe und absoluten Glücksempfindungen geprägt. Doch irgendwann schleicht es sich ein, das Gefühl nicht mehr gut genug zu sein und den anderen enttäuschen zu können. Der Teufelskreis aus Ängsten und Erwartungen kann eine große Belastung für die Partnerschaft darstellen. Doch mit ein...
Was ist das Innere Kind in dir? Wir leben in einem erwachsenen Körper und auch der größte Teil unserer Seele ist erwachsen. Doch ein Teil unseres Selbst ist immer noch ein Kind, bedürftig nach Geborgenheit und Liebe. Ist das innere Kind aufgrund einer schwierigen Vergangenheit verletzt, ist es für die...

Angst und depressive Störung

Die Koexistenz einer depressiven Störung und Angst Zwischen Angst oder einer Angststörung sowie einer depressiven Störung existiert ein Zusammenhang. Viele Patienten, die unter einer Depression leiden, weisen ebenfalls Anzeichen einer Angststörung auf. Einige der Betroffenen gehören zu den Menschen mit Panikstörungen. Des Weiteren fällt auf, dass Angstpatienten im Laufe ihres Lebens...
Was ist das laterale Denken Das laterale Denken besteht als kreative Denkmethode, um auf fantasievolle Weise ein Problem zu lösen. Ein Synonym für diese Denkweise nennt sich nicht-lineares Denken. Mehrere Faktoren unterscheiden die beiden Denkprozesse voneinander. Die lineare oder vertikale Methode verläuft in einem geübten Muster. Dabei stützt Du Dich auf Erfahrungen...
Meine Schuld ist Deine Schuld, die Psychologische Projektion In bestimmten Situationen neigen Menschen dazu, eigene Gefühle und Gedanken auf andere Personen zu projizieren. Beispielsweise bemerkst Du bei Deinem Schwarm ausschließlich die guten Seiten. Bei einem Unsympathen fallen Dir vorwiegend negative Charaktereigenschaften auf. Diese Art der psychologischen Projektion tritt im Alltag häufig...
Wenn die Lüge zum Zwang wird Die Geschichten des Baron Münchhausen sind fast schon legendär und international bekannt. Die Übertreibungen, zu denen der Baron greift, werden belächelt. Dabei ist Münchhausen ein pathologischer Lügner. Was ist pathologisches Lügen, fragst Du Dich? Wir erklären es Dir hier! Von Lügnern und Geschichtenerzählern Es mag die...
Definition: Achtsamkeit ist die Aufmerksamkeit in einem besonderen Bewusstseins­zustand und kann als Eigenschaft der Persönlichkeit erlangt werden. Die Idee kommt aus dem Buddhismus und dient der Erforschung des eigenen Selbst. Achtsamkeit kann als eine Methode zur offenen und akzeptierende Wahrnehmung genutzt werden um ein glückliches und zufriedenes Leben zu...